VALCO Filteranlage Banner

MAPAS

Die wirtschaftliche Punktabsaugung am Brenner

Auf der Basis von ROPAS, der Punktabsaugung, welche seit 1992 mit großem Erfolg an Robotern und Schweißautomaten eingesetzt wird, haben wir ein einfaches, hierzu analoges System für das manuelle Schutzgasschweißen entwickelt: MAPAS.

Die Schweißrauchabsaugung beim manuellen Schweißen kann durch viele Erfassungselemente erledigt werden. Es gibt Absaugtische, Hauben, Absaugarme oder auch die Punktabsaugung direkt am Brenner.

Bei komplexen oder auch voluminöseren Bauteilen kommen aber nur noch wenige Erfassungselemente in die engere Auswahl. Bauteilen kommen aber nur noch wenige Erfassungselemente in die engere Auswahl. Bei Absaugarmen muss man in der Praxis feststellen, dass diese bei großen Werkstücken im Weg stehen können oder bei komplexen Schweißprozessen auch nachgeführt werden müssen. Wenn der Schweißer auf Dauer diesen zusätzlichen Arbeitsgang ausführen soll, stellt sich zwangsläufig früher oder später eine „Müdigkeit“ ein, so dass der Saugarm irgendwo positioniert ist, aber nicht dort, wo er effektiv wäre. Lange Nähte müssen zur Nachführung der Absaugung unterbrochen werden, was sich sogar negativ auf die Schweißqualität auswirkt.

Hier schafft die Erfassung direkt am Brenner Abhilfe! Das MAPAS-System kann an jedem beliebigen MIG/MAG-Schutzgasbrenner nachgerüstet werden und eine optimale Rauchgaserfassung bieten, ohne das Schutzgas mit abzusaugen.

Aufbau des MAPAS-Systems:

Das System besteht im Wesentlichen aus aufeinander abgestimmten Teilen, in Form von gekrümmten Rohren, Bögen, Haltern und Schläuchen in verschiedenen Durchmessern, welche als Baukasten an beliebige Schutzgasbrenner nachgerüstet werden können. Das Hochvakuum wird von Mobilgeräten bis hin zu stationären Anlagen erzeugt, welche ganze Hallen mit Vakuum versorgen. Zur Abscheidung des abgesaugten Rauchs kommen grundsätzlich hochwertige Polyester-Patronenfilter zum Einsatz, welche schon im einfachsten Mobilgerät für einen Arbeitsplatz automatisch abgereinigt werden.

MAPAS im Einsatz
MAPAS Brennerabsaugung
MAPAS CLASSIC XL

Die Vorteile auf einem Blick:

N

Einfach zu handhabendes, modulares, preisgünstiges System

N

Sehr guter Rauch-Erfassungsgrad

N

Nachrüstbar an Brennern der verschiedensten Hersteller

N

Geringer Reinigungs- und Wartungsaufwand

MAPAS-Varianten

Unser MAPAS-System bieten wir in verschiedenen Versionen an, damit die optimale Lösung für ihren Einsatzzweck zur Verwendung kommt.

CLASSIC:
Bei Schweißstromstärken von unter 300 A liefert die MAPAS Classic Absaugdüse hervorragende Absaugergebnisse. Dabei sind die Schlauchpakete leicht und flexibel.

CLASSIC XL:
Bei Schweißstromstärken von mehr als 300 A und Schweißanwendungen mit hohem Rauchanfall liefert die MAPAS Classic XL Absaugdüse hervorragende Absaugergebnisse.

REMOVE:
Das MAPAS CLASSIC Absaugdüsensystem leistet in vielen Betrieben treue Dienste. Dennoch kommt immer wieder der Wunsch auf, in kritischen Situationen die Düse schnell mal abnehmen zu können. Hier nun unsere Lösung: MAPAS REMOVE

REMOVE XL:
Bei Schweißstromstärken von mehr als 300 A und Schweißanwendungen mit hohem Rauchanfall liefert die MAPAS REMOVE XL Absaugdüse hervorragende Absaugergebnisse und bietet dabei die Möglichkeit die Düse schnell abnehmen zu können.

FLEX:
MAPAS FLEX ist ein brandneues nachrüstbares Absaugsystem für Schutzgas-Schweißpistolen. Es saugt konzentriert dort ab, wo der Schweißrauch hochsteigt, nämlich auf der Rückseite der Brennerkrümmung.

MAPAS Übersicht

Videodemonstration:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Welche Handbrenner können nachgerüstet werden?

Alle handelsüblichen MIG/MAG-Schutzgasbrenner können nachgerüstet werden.
Das MAPAS-System wird erfolgreich an Brenner von Binzel, Dinse, Cloos, TBI und vielen weiteren Herstellern verwendet.

Gibt es auch eine Punktabsaugung für Schweißroboter und Automaten?

Ja! Unser ROPAS-System, das speziell für Schweißroboter entwickelt wurde, ist seit über 20 Jahren bewährt und bietet große Vorteile. Erfahren Sie hier mehr.

Engineering von kompletten Anlagen

Maßgeschneidert auf Ihre speziellen Anforderungen

Wir liefern komplette Absaug- und Filteranlagen mit Filter, Gebläse, mit und ohne Schallschutzgehäuse sowie Schallschutzkabinen. Auch Wärmerückgewinnungsanlagen oder Brandschutzeinrichtungen werden als Teil einer Gesamtanlage konzipiert oder als Erweiterungsmodule in eine bestehende Anlage integriert.

Absaugarme für Absaugung an der Entstehung
Absaughauben zur Luftreinhaltung
Absaugtische und Brennschneidtische
Schallschutzkabinen Icon
Ventilatoren für Absauganlagen
Brandgeschützte Filternalagen
Explosionsgeschützen Absauganalgen zur Miete

Kontakt

Für Fragen und zur Beratung können Sie sich gerne an den VALCO Kundendienst wenden. Sie erreichen uns per Telefon oder schreiben Sie uns eine E-Mail mit dem Anforderungsprofil an Ihre Entstaubungsanlage. Sie können auch direkt einen VALCO- Ansprechpartner kontaktieren.